UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag - Freitag: 9 -18 Uhr
Samstag: 10 -16 Uhr
Sonntag: 10 -13 Uhr
Montag: Ruhetag

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier sehen Sie eine Neuheit: Azaleen mit sternförmigen Blüten!

Pfingstrosen und noch viel mehr:

Unsere Staudentische füllen sich mit immer neuer Ware von unseren Staudengärtnereien aus  Dresden und  der Lausitz. Aktuell können wir eine besonders große Auswahl an Pfingstrosen  bieten.  Wir haben auch Thementische angelegt: Rosenbegleiter, Bauerngarten und nach Farben sortierte Stauden. Mediterane Kräuter aus Italien und in Bio-Qualität finden Sie ebenso bei uns wie natürlich Erdbeerpflanzen in vielen Sorten. 

Ginsterzeit 

Ginster ist eine ausgesprochen dankbare Pflanzen, die wunderbar mit dem hiesigen Sandboden zurecht kommt und wenig Pflege benötigt. Und dennoch belohnt sie uns mit dem frischen Grün der Zweige und herrlichen Farben. Neben dem altbewährten Gelb gibt es robuste Züchtungen in roten und orangeroten Blütenfarben. Ebenso sind aktuell viele junge und vitale Pflanzen Fächerahorn (Acer) mit grünem und roten Laub eingetroffen, die sich besonders im Halbschatten wohlfühlen und dem Garten eine besondere Eleganz verleihen.

Heckenpflanzen in vielen Sorten

Die immergrüne Glanzmispel (Photonia) ist in den letzten Jahren als Heckenpflanze immer beliebter geworden. Nun haben wir hohe Glanzmispeln auch am Spalier verfügbar, mit denen sich das Grundstück besonders platzsparend gestalten lässt. Weiterhin finden Sie bei uns ganzjährig Thuja, Koniferen, Hainbuchen und viele weitere Heckenpflanzen, darunter auch viele Wildgehölze für eine naturnahe Gartengestaltung. 

Auf die Plätze...Fertig... Tomatenzeit!

Nun wird es warm und die Tomaten können auch ins Freiland gepflanzt werden. Wir haben veredelte und nicht veredelte Pflanzen in verschiedenen Sorten: von der Cocktailtomate bis zur Fleischtomate. Auch veredelte Gurkenpflanzen und natürlich viele verschiedene Salatsorten, Kohlrabi und Kräuter sind von unserem  langjährigen Partner aus Sachsen geliefert worden. 

Welche Erde darf es sein? 

Wir haben unseren Vorrat an Erden wieder aufgefüllt und können Ihnen eine große Vielfalt an Produkten bieten. Dieses Jahr sind zum Beispiel Hortensienerden für blaue oder rote Pflanzen, sowie verschiedene torffreie Bioerden der Firma Frux neu im Sortiment. Die bewährten Sorten von Edaphon - wie Waldhumus und Rindenmulch - sowie die beliebte Gärtnererde von Falkena finden Sie natürlich auch weiterhin bei uns. 

Unser Hofladen 

Wir erhalten wöchentlich frische Ware vom regionalen Bioland-Hof Zielke aus Görlsdorf direkt vom westlichen Rand des Oderbruchs. 
Unsere Bio-Eier vom Geflügelhof Friedersdorf bei Seelow kommen auch aus dem Oderbruch. Der Hof ist Mitglied im Naturland-Verband. Tomaten, Gurken und Auberginen erhalten wir in der Saison aus der Gärtnerei Fontana aus Manschnow. Bio-Orangen und Zitronen lassen wir uns aus Sizilien schicken. Von kleinen Höfen aus dem Oderbruch und von den eigenen Beeten kommt je nach Saison auch ständig frisches Gemüse. Ein breites Sortiment an Fruchtsäften bieten wir von den Keltereien Wilke aus Fredersdorf sowie Skottki aus Bukow bei Beeskow. Ganz leckerer Eierlikör in vielen Sorten kommt aus Altenweddingen in der Börde. In Vorbereitung sind derzeit noch Milchprodukte.

Viele Apfelsorten...

in unserem Hofladen finden Sie bis zu 15 verschiedene Apfelsorten.
Ein Großteil des Sortiments liefert das Obstgut Franz Müller aus Wesendahl. Sie befinden sich gerade in der Umstellungsphase zur biologischen Produktion.

Was Sie jetzt im Garten tun können...

"Wenn die Forsythien blühen, kann man die Rosen schneiden." Dieser altbewährte Spruch passt recht gut, um den richtigen Zeitpunkt für den Rückschnitt der Rosen zu bestimmen.  Eine gute Rosenschere ist übrigens die "Felco 6", die für kleine Hände auch eine  perfekte Gartenschere ist.  Wir haben die Schere vorrätig.
 Und natürlich ist die Rasenpflege ein Thema im April. Nach dem ersten Mähen ist der richtige Zeitpunkt zum Vertikotieren - oft verbunden mit der Düngung und eventueller Nachsaat. Wir empfehlen besonders gern die Produkte von Oscorna: den Rasendünger (auch als Granulat)  sowie den Bodenaktivator, um das Mikroklima im Boden zu verbessern. Ohne ausreichend Mikroorganismen kann der Dünger nämlich nicht aufgenommen werden.